Finanzcenter am Gröpern eröffnet

0
568

In einer einzigartigen Kooperation betreiben die Öffentliche Versicherung Braunschweig und die Braunschweigische Landessparkasse gemeinsam Finanzcenter. In diesen Geschäftsstellen der Öffentlichen können Kunden nicht nur Service und Beratung der Versicherung, sondern auch rund um die Uhr die Hardware der Landessparkasse − also Geldautomat, SB-Terminal und Kontoauszugsdrucker ­ nutzen sowie Termine mit einem Bankberater für zum Beispiel beratungsintensive Kredit- und Anlagegeschäfte vereinbaren. Auch am Gröpern ist nun ein solches Finanzcenter eröffnet worden, das Versicherung und Bank unter einem Dach vereint.

Die von Gordon Grund betreute Geschäftsstelle, die sich ab sofort am Gröpern 1 befindet, wird dabei nicht nur um die Hardware der Landessparkasse erweitert, auch die Ladenfläche hat sich im Vergleich zur ehemaligen Filiale fast verdoppelt. Im Zuge der Erweiterung wurden drei Beratungsräume und ein separater Wartebereich für die Kunden geschaffen. Geöffnet ist das neue Finanzcenter am Gröpern von Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr, am Montag Dienstag und Donnerstag zusätzlich von 15 bis 18 Uhr sowie nach persönlicher Vereinbarung. Die Automaten der Landessparkasse sind 24 Stunden täglich zugänglich. Gordon Grund betreut am Gröpern gemeinsam mit seinem Team rund 1.300 Kunden, die jetzt auch von den Erweiterungen zum Finanzcenter profitieren.

- Anzeige -

„Wir bieten alle Produkte aus einer Hand an, optimal auf den Kunden zugeschnitten und bei gewohnt hoher Beratungsqualität in unmittelbarer Nähe auch vor Ort am Gröpern“, so Martin Lehmann, Regionaldirektor der Öffentlichen in Helmstedt. „Gemeinsam mit der Landessparkasse können wir dieses Angebot sogar noch um zahlreiche Serviceleistungen erweitern – und die Kunden können ihre Bankgeschäfte weiterhin direkt vor Ort erledigen.“

Weitere Informationen finden Sie unter www.oeffentliche.de/finanzcenter.