POL-WOB: Einbrüche in Wohnhäuser – Täter flüchten unerkannt

0
249

Groß Twülpstedt, OT Papenrode, Zum Rosengarten
Groß Twülpstedt, OT Klein Twülpstedt, Hinter den Höfen

In der Ortschaft Papenrode in der Straße Zum Rosengarten begaben sich Unbekannte zwischen 17.30 Uhr und 20.15 Uhr auf das Grundstück eines dortigen Einfamilienhauses. Hier öffneten sie mit brachialer Gewalt die Kellertür, durchsuchten und betraten sämtliche Räume. In der der Straße Hinter den Höfen in Klein Twülpstedt nutzten die Einbrecher die urlaubsbedingte Abwesenheit der Hausbesitzer aus, um in deren Domizil einzubrechen. Die Täter kamen zwischen 05.00 Uhr und 20.30 Uhr. Nach bisherigem Kenntnisstand öffneten die Unbekannten gewaltsam die Terrassentür und gelangten so ins Innere des Hauses. Hier wurde ihr Treiben von einer aufmerksamen Nachbarin bemerkt, die im Haus nach dem Rechten schauen wollte. Als die Einbrecher die Frau bemerkten flüchteten sie unerkannt.

- Anzeige -

Was genau gestohlen wurde und wie hoch der angerichtete Gesamtschaden ist, werden die Ermittlungen in den nächsten Tagen ergeben.

Hinweise zu beiden Fällen an die Polizei in Velpke, Rufnummer 05364/94707-0